To Go Gastronomie & Hütten im Nördlichen Schwarzwald

To Go Gastronomie & Hütten im Nördlichen Schwarzwald

Hüttenromantik im nördlichen Schwarzwald – inzwischen bieten viele Hütten Essen & Trinken zum Mitnehmen (To Go) an. In diesem Artikel möchten wir euch entlang der Schwarzwaldhochstraße diese wunderschönen Plätze und ihr Angebot etwas näher bringen. Ganz unten findest du eine interaktive Karte mit diesen und noch viel mehr Hütten im Schwarzwald, die momentan geöffnet haben. Viel Spaß beim Wandern und Einkehren!

Das Essen und Trinken an den Hütten müsst ihr während der Corona Pandemie derzeit vor der Hütte verzehren. Du findest im Artikel viele Vorschläge zum Wandern mit den Kindern rund um den Nationalpark Schwarzwald. Und natürlich Antworten auf die Fragen: Wo kann ich derzeit etwas zu essen kaufen und was gibt es denn? Sicher bekommst Du Appetit auf einen Ausflug bei uns zu Hause im Schwarzwald. Viel Spaß beim Lesen!

#1 Mit dem Vesperrucksack durchs Wolfachtal

Das Landhotel Hirschen in Wolfach hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Für uns das Highlight & der Geheimtipp im Schwarzwald. Ihr könnt euch wahlweise einen Vesperrucksack oder einen Vesperrucksack vegetarisch ausleihen. Beide Varianten sind mit regionalen Leckereien wie Bauernbratwurst, Bauernbrot, Bergkäse, Schwarzwälder Schinken, uvm. gefüllt. In der vegetarischen Variante werdet ihr mit unter anderem Tomatensalat, gebratenem Gemüse, Bauernbrot, Bergkäse und vielem mehr verwöhnt.

Am besten bestellt ihr den Rucksack drei Tage vor eurer Wanderung unter der Nummer 07834/8370. Vesper-Brettchen, Besteck, Servietten, Salz & Pfeffer und sogar einen kleinen Müllsack bekommt ihr ebenso mit. Es ist an alles gedacht für einen richtig schönen Ausflug im Wolfachtal.

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag nach Vereinbarung

Direkt am Landhotel Hirschen startet die Wanderung “Guck a mol Wegle”. Mit Kindern müsst ihr nicht gleich die ganzen 12km laufen. Dennoch warten tolle Aussichten und eine Sonnenliege auf euch.

#2 Geroldsauer Mühle in Baden-Baden Geroldsau

In der Geroldsauer Mühle ist der Mühlenmarkt, die Metzgerei und auch die Bäckerei geöffnet. Im Mühlenmarkt bekommt ihr regionale und saisonale Lebensmittel von vielen Direkterzeugern aus dem Schwarzwald. Direkt angeschlossen ist ebenso die Metzgerei.

Im Mühlenmarkt selbst könnt ihr euch regelmäßig am Wochenende warme Speisen von benachbarten Restaurants “To-Go” mitnehmen. Wie wäre es denn mit Landschupfnudeln, Kartoffelklöße oder handgemachten bzw. handgeschabten Spätzle? Außerdem gibt es Frischkostsalate, Suppen und Salatdressings. Angebote für die Außen-Gastronomie werden stetig erweitert und wechseln sich ab.

Öffnungszeiten: Montag – Samstag 9 – 19 Uhr, Sonntags 11 – 18 Uhr

Unweit von der Geroldsauer Mühle – Richtung Baden-Baden gibt es einen wunderschönen Spielplatz. Nehmt doch einfach euer Essen mit und macht ein Picknick auf dem Spielplatz. Über die Geroldsauer Mühle könnt ihr ebenso eure Wanderung zu den Geroldsauer Wasserfälle starten. Gerade im Frühling ist die Blütenpracht der Rhododendren herrlich. Wogegen das Interesse der Kinder schnell beim Wasser ist.

#3 Bütthof in Baden-Baden Geroldsau

Schon lange vor unseren Kindern waren wir jährlich mit Freunden zum traditionellen Fondue Essen im Bütthof. Hierauf müssen wir allerdings noch eine Weile warten. Geduld ist gefragt. Bis dahin könnt ihr euch mit allerlei anderen To Go Leckereien versorgen. Bereits morgens könnt ihr euch schon vor eurer Wanderung mit einem Vesper versorgen.

Ab 12 Uhr startet die To Go Gastronomie in die zweite Runde. Ihr könnt euch mit Badischen Bratwürsten, Merguez, Schweinenacken- und Putensteak verwöhnen. Übrigens hier am Bütthof haben wir die besten Würstchen seit langem gegessen. Alle Speisen werden frisch vom Grill serviert. Kalte Getränke gibt es natürlich auch. Ihr könnt die Bestellung bereits im Vorfeld unter [email protected] ankündigen und dann direkt abholen. Direkt neben dem Hof gibt es genügend Wiese zum Abhängen. Also auf keinen Fall die Picknick Decke vergessen!

Öffnungszeiten: Mittwoch – Sonntag 11 – 16 Uhr

Vom Bütthof aus könnt ihr prima zu den Geroldsauer Wasserfällen laufen. Die Wanderung ist auch mit einem Kinderwagen möglich. Ganz besonders schön ist es im Frühling, wenn die Rhododendren blühen und ihr Blütenduft in der Luft liegt. Aber auch im Sommer ist es wundervoll hier, wenn sich die Kinder die Füße im kühlen Nass erfrischen können. Also nicht verpassen!

#4 Bergwaldhütte Sand – Bühlertal

Am Kurhaus in Sand (direkt an der Ampelkreuzung) hat die Bergwaldhütte einen kleinen Imbiss aufgebaut. Ihr könnt euch mit allerlei Snacks, Bratwurst und Pommes versorgen.

Öffnungszeiten: Freitag – Sonntag 11 – 17 Uhr

Wandern könnt ihr von hier aus auf die Badener Höhe, allerdings sind das dann gleich knackige 10km+ und nicht 100% optimal für Familien. Für eine Bratwurst oder Kleinigkeit zwischendurch, ist der Imbiss eine optimale Anlaufstelle.

#5 Kohlbergwiese in Bühlertal

Das Waldgasthaus Kohlbergwiese bietet euch nicht nur Gastronomie im Außenbereich unter den aktuellen Voraussetzungen an. Die Kinder können auch noch auf dem angrenzenden Spielplatz spielen, während ihr es euch auf der großen Wiese gemütlich machen könnt.

Das Speisenangebot besteht aus Currywurst, Pommes, Bratwurst, Schnitzel, Wildschweingulaschsuppe, Gemüseeintopf, Salat Forelle ,Salat Tofu, Maultaschen und Veggi Maultaschen. Selbstgemachten Kuchen & Eis gibt es auch.

Öffnungszeiten: Freitag – Sonntag 11 – 17 Uhr

An der Kohlbergwiese (Google Maps Link) könnt ihr entweder vom Parkplatz Plättig in 10 Minuten runterlaufen., Alternativ fahrt ihr mit dem Auto hinunter in das kleine Tal. Am besten ihr verbindet den Besuch gleich noch mit einer Wanderung beim Wildnispfad. Dieser Erlebnispfad startet ebenso vom Parkplatz Plättig.

#6 Kiosk am Kurpark in Ottenhöfen

Etwas unterhalb der Schwarzwaldhochstraße Richtung Ruhestein liegt das kleine Dörfchen Ottenhöfen. Der kleine Ort hat einiges zu bieten, so beispielsweisen den Kurpark. Im Park selbst findet ihr einen richtig schönen Wasserspielplatz.

Direkt angeschlossen an den Wasserspielplatz gibt es einen hübschen kleinen Kiosk. Ihr könnt euch hier mit Kaffee, Kuchen, kleinen Snacks wie Bratwurst, Pommes und allerlei Getränken eindecken. Die Kinderaugen strahlen bei der Aussicht auf ein leckeres Eis. Von Montag bis Freitag gibt es sogar zwischen 12:00 – 14:00 Uhr einen Mittagstisch.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 11:00 Uhr, am Wochenende ab 10:00h bis jeweils ungefähr 18:00 Uhr

Direkt am Kurpark könnt ihr den landwirtschaftlichen Erlebnispfad starten. Die 8km lange Wanderung bietet zwölf interaktive Stationen alles rund um Landwirtschaft im Achtertal. Eine herrliche Kombination zwischen wandern, Gastronomie & spielen und für uns einer der Tipps für einen gelungenen Ausflug mit den Kindern im Schwarzwald.

#7 Sommerberg-Hotel Café & Aussichtsrestaurant in Bad Wildbad

Die Gastronomie am Sommerberg wird unter anderem am Sommerberg Hotel Café hochgehalten. Ihr bekommt hier frisch zubereitete Flammkuchen, Waffeln, sowie kalte und heiße Getränke.

Öffnungszeiten: Samstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr (nur bei gutem Wetter)

Am Sommerberg (Google Maps Links) könnt ihr richtig viel unternehmen. Wie wäre es denn direkt mit einer familienfreundlichen Wanderung “Das Kalte Herz” und zum Abschluss eine To Go Waffel?

#8 Motorradtreff Forbach an der Schwarzenbach Talsperre

Direkt an der Schwarzenbach Talsperre könnt ihr euch eine Brat- oder Bockwurst schmecken lassen. Natürlich könnt ihr ebenso kühle Getränke oder Kaffee kaufen. Nicht nur Motorradfahrer sind willkommen. Auf der kleinen Mauer neben dem Imbiss sitzend, könnt ihr direkt essen und dem bunten Treiben der heran- und abfahrenden Motorradfahrer zuschauen.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 11 – 18 Uhr (und an Feiertagen)

An der Schwarzenbach Talsperre drängt sich natürlich die Wanderung am oder um den See auf. Ihr könnt teilweise direkt am See laufen und die Kinder einfach rennen lassen. Beim Thema Wasser wird das wahrscheinlich eh schwierig die Kinder im Zaum zu halten.

#9 – Hundshütte am Hundseck

Bei der Hundshütte könnt ihr euch mit leckeren Suppen, Salat oder Käsespätzle den Tag verschönern. Wie wäre es denn mit einem Feldsalat in Himbeerdressing mit Speck & Kracherle oder Schweinemedaillons mit hausgemachten Spätzle! Das hört sich doch richtig gut an. Das Team von der Hundshütte vakuumiert euch das Essen gerne ein. Bestellungen könnt ihr unter 0175/5696315 aufgeben.

In der To Go Gastronomie könnt ihr euch mit leckerem Kuchen & Kaffee versorgen. Für den kleinen Hunger gibt es Pommes Frites und Bratwürste. Unser besonderer Tipp: gönnt euch einen hausgebrannten Kirsch- und Zwetschgenschnaps.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 11 – 18 Uhr (nur bei schönem Wetter)

Direkt am Hundseck starte der Rätselpfad mit 16 Stationen. Auf dem 2 Kilometer langen Rätselpfad dreht sich alles um das Thema Wald und den Lebensrum drumherum.

#10 Schwarzwaldladen am Mummelsee

Die Gastronomie am Mummelsee ist fast komplett für den To-Go Verkauf geöffnet. Im Schwarzwaldladen findet ihr alles was das Herz begehrt. Angefangen von deftigen Speisen wie Fleischkäse, Bratwürste – bis hin zu den süßen Versuchungen wie ganz leckeren Kuchen. Und natürlich könnt ihr am Mummelsee auch ein Stückchen Schwarzwälder Kirschtorte zum Mitnehmen kaufen.

Im Schwarzwaldladen selbst könnt ihr noch allerlei Spezialitäten kaufen – Schwarzwälder Schinken, Würstchen, Brot, Käse oder Wurst. Für den Absacker nach dem Essen gibt es eine schöne Auswahl an Schnaps, Bier oder Wein.

Empfehlen können wir euch das überaus leckere traditionelle Holzofenbrot. Nehmt am besten gleich eines mit und genießt es im Laufe der nächsten Tage.

Öffnungszeiten:

Euren Besuch am Mummelsee (Google Maps Link) könnt ihr natürlich mit einem kleinen aber feinen Spaziergang um den See verbinden. Sofern ihr etwas mehr laufen möchtet, könnt ihr auch hinauf zur Hornisgrinde wandern.

#11 Cafe LilleHus im Horbachpark in Ettlingen

Für das leibliche Wohl ist im Ettlinger Horbachpark optimal gesorgt. Im Café LilleHus könnt ihr euch mit ausgezeichnetem Kuchen, Muffins, Kaffee, Schokolade oder Brötchen und Brot verwöhnen. Das Besondere am Café LilliHus wirklich alle Speisen sind glutenfrei. Statt Bäckerhefe wird hauseigenes Fermentwasser verwendet. Zur wärmeren Jahreszeit wird nun auch wieder Eis verkauft.

Vergesst eure Picknickdecke nicht! Denn im Anschluss könnt ihr euch an den kleinen Horbach setzen, der fröhlich neben dem Café plätschert und ein Picknick mit den ganzen Leckereien genießen.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag von 13 – 17 Uhr

Euren Besuch im Café LilleHus könnt ihr optimal mit der sportlichen Quiz-Wanderung durch den Ettlinger Horbachpark verbinden. Ihr kommt bei der Wanderung direkt am Café vorbei.

#12 Waldgaststätte Spessart in Ettlingen

An der Waldgaststätte in Spessart gibt es allerlei Leckereien, wie beispielsweise Rumpsteak mit Pommes, Wildteller mit Spätzle, gebratenes Zanderfilet. Jeweils am Samstag könnt ihr zusätzlich einen Schweizer Wurstsalat mit Bratkartoffeln bestellen. Alle Speisen könnt ihr unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen mit nach Hause nehmen.

Öffnungszeiten: Samstag 16 – 19 Uhr, Sonntag 11 – 17 Uhr

Ihr könnt euren Gaumenschmaus am besten mit dem Besuch auf dem Walderlebnispfad verbinden. Die einfache Wanderung startet direkt vor der Gaststäte, so dass ihr bequem im Vorfeld unter 07243/29677 eure Bestellung aufgeben könnt.

Karten Überblick über die To Go Gastronomie im Schwarzwald

Hier findest du eine Übersicht aller Hütten im nördlichen Schwarzwald welche derzeit eine To Go Gastronomie anbieten. Viel Spaß beim Wandern und Einkehren. Und falls wir etwas vergessen haben, schreib uns doch ein Kommentar!

Weitere Ideen zum Wandern mit Kindern

Schau dich doch noch ein wenig bei uns um. Du entdeckst bestimmt noch viele weitere Ausflugsziele im Schwarzwald oder auch in der Pfalz. Natürlich findest du auch ganz viele Inspirationen rund um deinen nächsten Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt! Denn es kommt auf jeden Fall wieder die Zeit für Urlaub mit den Liebsten!

This Post Has One Comment

  1. Angela

    Das sind ja schöne Ausflugsideen! Noch schöner wirds bestimmt, wenn man die Leckereien dann wenigstens wieder draußen vor der Hütte schnabulieren kann. Aber für so ein Holzofenbrot und Schwarzwälder Schinken würde ich auch Platz im Rucksack lassen.

    Liebe Grüße
    Angela

Hinterlasse uns doch einen Kommentar