Schelmenklinge – Familienausflug zu den faszinierenden Wasserspielen im Remstal

Schelmenklinge – Familienausflug zu den faszinierenden Wasserspielen im Remstal

Auf dem Weg ins Allgäu, quer durch Baden-Württemberg haben wir uns ein besonderes Ausflugsziel auf der Schwäbischen Alb ausgesucht – die Schelmenklinge. Die Schelmenklinge liegt im beschaulichen Lorch im Remstal und ist vor allem eins – ein sehr lohnenswertes Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Frage ist warum? Zwischen Mai bis Oktober werden ganz zauberhafte Wasserspiele entlang des kleinen Bergbachs aufgebaut. Wir erzählen dir alles Wissenswerte zum Ausflug auf der Schwäbischen Alb und wünschen Dir viel Spaß dabei!

Eher zufällig sind wir beim Stöbern über die Schelmenklinge zwischen Stuttgart und Aalen gestolpert. Wir waren auf der Suche nach einem Zwischenstopp auf unserem “Roadtrip” ins Allgäu. So schlängeln wir uns quer durch Stuttgart hindurch immer weiter Richtung Schwäbischer Alb. Nach nicht allzu langer Zeit ist es schon wieder ländlich, ruhig und beschaulich. Oberhalb von Lorch startet dann die Wanderung zur Schelmenklinge.

Unterwegs zur Schelmenklinge

Wir parken unterhalb vom Kloster Lorch und starten direkt. Es ist ein Samstagmorgen. Doch bereits um 11h vormittags ist der Parkplatz gut befüllt. Wir folgen den Schildern zur Schelmenklinge und finden uns erstmal auf einem sehr breiten und angenehmen Wanderweg wieder. Wir schlendern an blühenden Blumenwiesen und Feldern vorbei bis wir weiter in den Wald laufen. Der Forstweg ist breit und führt leicht bergab. Optimal für unsere Kinder, die noch ein wenig müde von der vergangenen Woche sind.

Nach ungefähr 1,5 km kommen wir dann am Einstieg zur Schelmenklinge an. Wir sehen zur rechten Hand einen steilen Hang, den eine Handvoll Kinder über die üppigen Wurzeln erklimmen. Auf der linken Seite laden uns mehrere Bänke zu einer ersten Rast ein. Wir lassen uns nicht lange bitten, die Kinder sind eh bereits auf dem Weg den Hang hochzuklettern. Wir packen derweil den Rucksack für eine kleine Stärkung aus.

  • Lorch Wandern
  • Lorch Ausflug Kinder

Auf der Schelmenklinge, an den Wasserspielen und der Himmelsleiter

Und dann geht’s über eine kleine Brücke endlich los, ein Leuchtturm heißt uns zum Anstieg willkommen. Die Augen der Kinder werden immer größer, wir hören von weiter vorne “Mama, Papa – kommt schnell. Schnell!!” Schlag auf Schlag reihen sich die Wasserspiele nun aneinander. Riesenräder, Glockenspiele – überall entlang des Weges klimpert, pocht oder klopft es. Nahezu alle Wasserspiele treiben mit der Wasserkraft etwas an. Ein geschäftiges Treiben dieser Wunderwerke direkt in diesem kleinen Bachlauf, der frisch und fröhlich an uns vorbeiplätschert. Der Höhepunkt ist etwas weiter oben, das kleine Dorf mit Mühle. Absoluter Wahnsinn der Aufbau. Nehmt euch ein paar Minuten Zeit, es gibt gerade auf den zweiten Blick so viel zu entdecken. Die Kinder laufen mehrfach daran vorbei und entdecken dabei immer wieder neue Details. Herrlich, denn sie sind vollkommen in die Wasserspiele vertieft.

  • Schelmenklinge Riesenrad Lorch
  • Schelmenklinge Bäckerei
  • Schmiede Schelmenklinge
  • Wasserspiele Schelmenklinge Dorf

Über die Himmelsleiter

Das kleine Dorf markiert quasi das Ende oder den Anfang der Wasserspiele. Von hier aus, ist es quasi nicht mehr möglich mit dem Kinderwagen weiterzufahren. Es geht ab jetzt erstmal bergauf und zwar über eine Leiter. Diese Stahlleiter hat ihren Namen nicht ohne Grund. Es geht kurz und steil nach oben – eben Richtung Himmel. Anschließend noch ein paar Meter über Stock, Stein und Wurzeln ganz hinauf. Oben angekommen lichtet sich der Wald und eine überdachte Bank lädt euch zum Picknick ein. Alternativ erblüht direkt vor euch eine tolle Wiese, auf der ihr ebenso ein Picknick im Grünen machen könnt. Bis hier hoch sind es ungefähr 2,5km. Die Kinder sind noch fit und abenteuerlustig, so dass wir uns entscheiden eine Schleife über die Schillergrotte zu laufen. Zu groß ist der Wunsch nach einer weiteren Abkühlung.

  • Himmelsleiter Lorch
  • Brücke Schelmenklinge
  • Picknick Kinder Schwäbische Alb
  • Picknick Schelmenklinge

Schleife über die Schillergrotte und zurück zur Schelmenklinge

Gesagt – getan. Wir halten uns links und laufen durch das Mini Örtchen Bruck. Wir entdecken ein Holzhäusle mit Selbstbedienung. Es gibt kühle Getränke, Wurst und vor allem gibt es Eis. Das kommt genau richtig. Die Motivation der Kinder steigt deutlich und mit einem Eis in der Hand läuft es sich natürlich deutlich besser.

Kurz danach geht’s wieder zurück in den Wald. Über abenteuerliche, schmale Pfade laufen wir direkt zur Schillergrotte. Und natürlich plätschert das Wasser von oben und die Abkühlung ist perfekt. Besonders schön ist der Weg kurz vor der Schillergrotte und kurz danach. Ihr könnt nur hintereinander laufen, der Waldboden ist butterweich – eben ganz viel Natur und ganz viel Abenteuer. Ganz nach unserem Geschmack.

Wir sind hier nun eher auf einem Trail als Weg unterwegs und laufen quer durch den Wald. Über eine kleine Schleife und einen kurzen und steilen Anstieg am Ende kommen wir schlussendlich oberhalb der Schelmenklinge wieder raus. Noch einmal laufen wir entlang der kleinen Attraktionen mit großer Wirkung und begutachten nochmals die Wasserspiele. Zufrieden und ganz schön platt erreichen wir nach knapp 10 km unser Auto und setzen unseren Roadtrip ins Allgäu fort.

  • Schillergrotte Lorch
  • Schillergrotte Lorch
  • Backhäusle Bruck Lorch

Gut zu wissen beim Ausflug auf der Schelmenklinge

Die Saison der Wasserspiele ist jeweils von Mai – Oktober. Ihr könnt euch direkt über die Webseite der Schelmenklinge informieren, ob diese schon oder noch geöffnet ist.

Nehmt auf jeden Fall festes Schuhwerk mit, die Kinder werden Klettern wollen. Ebenso zur Himmelsleiter hinauf ist es durchaus etwas steiler, so dass ein fester Tritt wichtig ist. Und auf keinen Fall ein Picknick und die Picknickdecke vergessen.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Die gewanderte Strecke beträgt knapp 10km
  • reine Wanderzeit: 4:00h
  • komplette Laufzeit: 5:00h
  • Höhenmeter 270m
  • Kinder Bettschwere Faktor 4/5

Kinderwagen & Co.

Die Schelmenklinge selbst funktioniert optimal mit dem Kinderwagen, allerdings ab der Himmelsleiter dann nicht mehr. Die Leiter ist nicht nur steil, sie ist auch zu schmal für einen Kinderwagen. Am besten dreht ihr an der Himmelsleiter dann wieder um und lauft den gleichen Weg wieder zurück. Die Tour ist dann knapp 5 km lang. Wir empfehlen den Ausflug für Kinder ab 3 Jahren.

Wandern Kinder Schwäbische Alb

Anreise & Parken

Von Stuttgart aus seid ihr in ca. 40min in Lorch. Aus Karlsruhe kommend haben wir in Summe 90 Minuten gebraucht. Die Anfahrt ist angenehm über die teils zweispurige B29. Direkt unterhalb vom Kloster müsst ihr links abfahren, Richtung Schelmenlinge. Solltet ihr zum Kloster Lorch fahren, seid ihr zu weit gefahren. Nach ein paar hundert Metern erreicht ihr die kostenlosen Parkplätze. Es ist kein übermäßig großer Parkplatz, alternativ könnt ihr auch an der Schule parken.

Ihr könnt die Schelmenklinge ebenso rückwärts laufen und oberhalb der Himmelsleiter starten. Ihr müsst dann am Wanderparkplatz parken und lauft dann eben andersherum.

Alles Wichtige auf einen Blick

Hier findest du alles Wichtige in einer kurzen Übersicht

Highlights: Wasserspiele & Schillergrotte
Altersempfehlung: Kinder ab 3 Jahren
Bester Ort für euer Picknick: Oberhalb der Himmelsleiter
Parken: Kostenlos am Wanderparkplatz Schelmenklinge (Google Maps Link)
Gastronomie: unterhalb vom Parkplatz am Kloster Lorch oder Gasthaus Echo direkt am Wanderparkplatz

Unser Familien Fazit zum Ausflug zur Schelmenklinge

Der Abstecher auf die Schwäbische Alb hat sich gelohnt. Mit ganz viel Liebe zum Detail erwecken die Hobbybastler aus Lorch den kleinen Bach zum Leben. Die Wasserspiele entlang der Schelmenklinge, sind schon etwas ganz Besonderes und vor allem etwas Einmaliges. Mit großen Augen sind wir durchgewandert und aus dem Staunen gar nicht mehr rausgekommen. Eine wahre Meisterleistung der Menschen, die die Schelmenklinge Jahr für Jahr mit Ihren bunten Konstruktionen bestücken. Kombiniert mit der Wanderung über die Schillergrotte ist die Wanderung für uns komplett. Für uns ein kompletter Ausflug für die ganze Familie mit Action, Anschauen und ganz viel Natur auf der Schwäbischen Alb.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Wandern mit den Kindern auf dem Holzweg

Weitere Ideen zum Wandern mit Kindern

Schau dich doch noch ein wenig bei uns um. Du entdeckst bestimmt noch viele weitere Ausflugsziele im Schwarzwald oder auch der Pfalz. Natürlich findest du auch ganz viele Inspirationen rund um deinen nächsten Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt! Denn nach dem einem Urlaub ist vor dem nächsten.

Hinterlasse uns doch einen Kommentar