Rodeln in Bad Wildbad. Ein Elfmeter unter den Winter Ausflügen mit den Kindern im Schwarzwald
Rodelbahn für Kinder im winterlichen Schwarzwald

Rodeln in Bad Wildbad. Ein Elfmeter unter den Winter Ausflügen mit den Kindern im Schwarzwald

Rodeln & Skifahren mit den Kindern am Sommerberg in Bad Wildbad – Action & Abwechslung pur. Unterschiedliche Lifte, für unterschiedliches Können. Der Hang ist super breit und gleichmäßig abfallend – genau nach unserem Geschmack. Kombiniert wird das ganze mit einer tollen Rodelpiste – direkt neben dem Skihang. Für alle Nachwuchs Ausdauersportler gibt es neben dem Rodeln noch viele weitere, spannende Ausflugsmöglichkeiten.

Bei euren Planungen zum Schlittenfahren im Schwarzwald gehört der Sommerberg einfach dazu. Unsere Kinder waren so begeistert, dass wir direkt an zwei Wochenenden hintereinander zum Sommerberg gefahren sind. Die Kinder (und auch wir), waren hin und weg von der Schönheit der Natur hier und der Vielfalt an Möglichkeiten – nicht nur wegen dem Schlittenfahren. In unserem Bericht erfährst du alles Wichtige rund um deinen Aufenthalt mit den Kindern im winterlichen Bad Wildbad. Wir wünschen Dir viel Spaß und ausgeschlafene Kinder.

Rodeln & Skifahren auf dem Sommerberg in Bad Wildbad

Am Skihang angekommen – die Qual der Wahl. Erst Schlittenfahren, Skifahren oder doch direkt die Dual Slalom Strecke mit dem Schlitten hinuntersausen? Wir entscheiden uns erstmal für den klassischen Weg und starten mit dem Schlitten. Auf dem Hang finden die Kinder direkt kleine und größere Schanzen. Diese werden natürlich direkt anvisiert. Mit lautem Gejohle geht’s dann direkt über die ersten Schanzen – spätestens jetzt wissen alle, dass wir auch da sind.

  • Rodeln Schwarzwald Kinder
  • Sommerberg Schlittenfahren

Wenig später entdecken die Kinder ihr absolutes Highlight. Wir nennen es Bobbahn. In Wirklichkeit ist es die Parallel Slalom Strecke für die Mountainbike Fahrer (im Sommer). Im Winter verwandelt sich die Strecke in eine kurvige, zwei-spurige Schlittenabfahrt. Was für eine Gaudi. Die Kinder kommen gar nicht mehr davon weg und fahren ein ums andere Mal die kurvige Strecke nach unten. Derweil verschnaufen wir ein paar Minuten, genießen bei einem Glühwein die Winterlandschaft und zufriedene Kinder, die sind erstmal mit sich und der optimalen Route beschäftigt.

  • Schlittenfahren Kinder Schwarzwald
  • Rodelhang Schwarzwald
  • Schlittenfahren Schwarzwald

Tipp: etwas unterhalb der Kante zwischen Ober- und Unterhang habt ihr einen atemberaubenden Ausblick auf den umliegenden Schwarzwald. Kinder und Erwachsene verteilen sich gut am Berg. Es ist niemals zu eng und jeder findet sein persönliches Plätzchen.

Schlitten & Skifahren könnt ihr quasi direkt nebeneinander. Während des Corona Lockdowns war es möglich auf dem Skihang zu Rodeln- dies ist unter “normalen” Umständen natürlich nicht erlaubt. Der eigentliche Rodelhang ist direkt neben dem Skihang. In Kombination mit der Bobbahn – einfach herrlich und ein absolutes Eldorado für Kinder und Eltern.

Skifahren auf dem Sommerberg

Auf dem Sommerberg gibt es gleich zwei Lifte. Einen Tellerlift für die ganz Kleinen und für Anfänger. Der zweite Lift ist ein normaler Schlepplift. Der Tellerlift hat eine Länge von 220m, während der Schlepplift 350m lang ist. Die Abfahrt am Tellerlift ist eine blaue Abfahrt (einfach). Hier macht es wirklich Spaß Skifahren zu lernen, gerade für die Kleinsten. Für uns sind das Top Bedingungen für den zukünftigen Skifahrer Nachwuchs.

Info: Beim Kauf einer Liftkarte für den Skilift, könnt ihr euch die Parkplatzkosten sparen. Ihr bekommt nämlich eine freie Ausfahrt.

Sobald die Kinder besser fahren können, wartet der Schlepplift auf euch. Die Abfahrt ist dann als rot (mittel) eingestuft. Die Abfahrt ist fast doppelt so lang und führt schlicht weiter runter Richtung Tal zum unteren Skilift.

Das Besondere beim Rodeln auf dem Sommerberg

Viele Möglichkeiten – für viele Geschmäcker – das trifft es am Besten beim Rodeln auf dem Sommerberg. Aber eines nach dem anderen. Allein das Parken und die Anfahrt ist sehr entspannt und erwähnenswert. Ihr könnt ein paar Meter unterhalb von der Rodelpiste direkt parken. Die Kinder können direkt vom Parkplatz aus die paar Höhenmeter zum Rodelhang springen und schon geht’s los.

Baumwipfelpfad Bad Wildbad Winter
Eingang zum Rodelhang in Bad Wildbad

Besonders gut gelöst, alles ist kompakt und nahe beieinander. Rodeln, Skifahren und natürlich die weiteren Aktivitäten wie Märchenweg oder Baumwipfelpfad. In der näheren Umgebung warten wirklich noch unzählige, weitere Ausflugsziele auf euch.

Für unser Kinder war die Bobbahn bzw. die Mountainbike Dual Slalom Strecke das absolute Highlight. im Schwarzwald haben wir etwas Vergleichbares so bisher nicht gefunden. Unsere Kinder sind gefühlt stundenlang – mal alleine, mal zusammen, die kurvenreiche Strecke nach unten gesaust. Angst braucht ihr keine haben, zu viele Kurven verhindern ein zu schnelles Fahren. Teilweise müssen die Kinder darauf achten, nicht stehen zu bleiben. Nach ein paar Fahrten haben sie das aber alles raus und haben einen Riesenspaß an der Fahrt.

Lust auf ein Video?

In unserem Video findest du ein paar Impressionen von unsrem Ausflug mit den Kindern am Sommerberg. Schau doch mal rein und überzeuge dich selbst.

Gut zu wissen beim Rodeln in Bad Wildbad

Der Skilift hat keine festen Betriebszeiten. Schaut am besten auf der Webseite der Skizunft Bad Wildbad nach, sofern ihr Skifahren wollt. Schlittenfahren geht immer, ihr müsst halt zu Fuß bergauf laufen.

Bei der Skizunft Bad Wildbad besteht unregelmäßig die Möglichkeiten am Wochenende Ski Kurse zu buchen. Bei Interesse fragt ein paar Tage vorher an, ob ein Kurs stattfinden wird. Am besten macht ihr das über das Kontaktformular auf der Webseite. Ihr könnt übrigens bis in den Abend hinein auf dem Sommerberg Rodeln oder Ski fahren. Eine Flutlicht Anlage macht es möglich.

An der Bergstation der Sommerbergbahn findet ihr eine wirklich gute, öffentlichen Toilette. Gerade bevor der Spaß im Schnee startet, ist es nicht verkehrt nochmals mit den Kindern auf die Toilette gehen zu können. Folgt dazu dem Parkplatz bis ganz ans Ende, lauft dann den kleinen Anstieg nach oben. Das WC ist neben der Bergstation, im gleichen Gebäude. In der näheren Umgebung rund um die Talstation gibt es ebenso öffentliche Toiletten. Ebenso findet ihr nette Restaurants.

Die Schneeverhältnisse könnt ihr euch am besten über die Webcam (Link zur Webcam) direkt am Sommerberg anschauen. Sie befindet sich direkt an der Skihütte am Ausstieg der beiden Lifte. Von hier aus habt ihr einen optimalen Blick auf die aktuelle Schneelage. Ebenso könnt ihr Euch einen Eindruck über die Menge der aktuellen Besucher vor Ort verschaffen.

  • Winter Kinder Schnee
  • Rodeln Familie Schwarzwald
  • Baumwipfelpfad Winter Bad Wildbad

Anreise & Parken

Von Karlsruhe aus kommend seid ihr in ca. 45 Minuten in Bad Wildbad (Google Maps Link). Der Parkplatz oben direkt am Sommerberg hat ungefähr 200 Plätze. Erfahrungsgemäß sind diese am Wochenende durchaus ausgelastet. Viele Besucher kommen nicht nur zum Schlittenfahren, sondern auch zum Wandern oder um den Baumwipfelpfad zu besuchen. Wir empfehlen euch daher eher früher eure Anreise zu planen, sofern ihr oben parken möchtet.

Alternativ und vor allem sofern ihr das erste Mal diesen wunderschönen Ort besucht, fahrt doch mit der Sommerbergbahn. Die 5 minütige Fahrt startet unten im Ort. In der Stadt gibt es rund um die Sommerbergbahn genügend Parkhäuser.

Wir haben für euch die Kosten für das Parken und die Sommerbergbahn zusammengefasst. Wie überall in Bad Wildbad nicht ganz kostengünstig, dennoch ist das Parken einigermaßen im normalen Bereich.

Kosten zum Parken am Sommerberg:

bis 2 Stunden: 3,00€
ab 3 Stunden: 5,00 €
ab 4 Stunden: 6,00€
5 Stunden und mehr: 7,00€ (höchster Preis)
Abendtarif (20:00Uhr – 07:00Uhr): 2,00€

Beförderungskosten für die Sommerbergbahn

Erwachsene
Einfache Fahrt: 4,00 €
Hin- und Rückfahrt: 7,00 €

Kinder von 6 bis 14 Jahre, Fahrräder, Hunde
Einfache Fahrt: 2,50 €
Hin- und Rückfahrt: 4,00 €
Kinder unter 6 Jahren frei!

Familientarif A (1 Erwachsener + eigene Kinder)
Einfache Fahrt: 7,50 €
Hin- und Rückfahrt: 12,00 €

Familientarife B (2 Erwachsene + eigene Kinder)
Einfache Fahrt: 10,00 €
Hin- und Rückfahrt: 16,00 €


Unser Fazit zum Parken

Die Sommerbergbahn solltet ihr einmal gefahren sein. Je höher die Bahn steigt, desto besser wird der Ausblick auf Bad Wildbad und den umliegenden Schwarzwald. Wir parken mittlerweile nur noch auf dem Parkplatz. Bei einem Aufenthalt von 5 Stunden ist dieser dann mindestens 9,00€ billiger. Von unten hochlaufen ist quasi unmöglich, zu hoch und zu weit ist der Weg für Familien mit Kindern (und Schlitten, Ski etc.). Vor allem ist die Anreise durchdurch entspannter, da wir direkt oben im Skigebiet sind.

Gastronomie auf dem Sommerberg

Oberhalb der beiden Skilifte könnt ihr euch am Kiosk der Skihütte Sommerberg mit allerlei Kleinigkeiten versorgen. Alternativ – und nicht während Corona Lockdown Zeiten – könnt ihr euch im Innenbereich, als auch im Biergarten mit Kaffee, Kuchen und einfachen Gerichten stärken. Der Ausblick ist von hier oben der Hammer!

Zurück Richtung Bergbahn könnt ihr euch im Restaurant Auerhahn ebenso stärken, wie beim Baumstriezel Bäcker. Komplettiert wird das Angebot mit dem Sommerberg Restaurant-Café mit Aussichtsterrasse (wobei diese im Winter recht kalt sein dürfte).

Für den Rückweg und auf die Hand ist ein frischer Braumstriezel ein toller, kleiner und vor allem süßer Abschluss am Ende eines aufregenden Tages im Schnee.

Alles Wichtige auf einen Blick

Alle Informationen haben wir für euch nochmals kurz und bündig zusammengefasst.

Höhe über dem Meer: ca. 780m
Länge Rodelhang: ca. 250m
Länge Skilift/Abfahrt: Tellerlift (220m) & Schlepplift (350m)
Gefälle des Rodelhangs: moderat, für jeden ist etwas dabei
Besonderes: Schlittenfahren auf der Dual Slalom Strecke
Webcam: Webcam Skihütte Sommerberg
Parken: Parkplatz “oben” am Sommerberg
Gastronomie: Restaurant Auerhahn, Sommerberg Café & Restaurant, Baumstriezel Bäckerei

Schneemann Bad Wildbad
Schneemann mit Kindern

Unser Familien Fazit zum Rodeln mit den Kindern auf dem Sommerberg in Bad Wildbad

Schlittenfahren, Wandern und noch so viele mehr. Es gibt so viel Möglichkeiten – im Winter wie im Sommer – am Sommerberg einen wunderschönen Ausflug zu verbringen. Unsere Kinder waren so begeistert, dass wir direkt zwei Wochen hintereinander am Sommerberg rodeln waren. Mit anderen Worten, es hat uns wirklich sehr gefallen. Für Kinder jeden Alters ist etwas dabei – von flacheren Abfahren bis hin zu richtig viel Action auf der Bobbahn (eigentlich der Dual Slalom für die Mountainbiker).

Du hast Lust auf noch mehr Schlittenfahren mit den Kindern im Schwarzwald. Dann haben wir für dich noch ein paar Tipps für weitere Ziele im Winter Wonderland Schwarzwald. Schau doch mal rein…

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Rodeln & Ski Fahren im wunderschönen Bad Wildbad

Weitere Ideen zum Wandern mit Kindern

Schau dich doch noch um, hier findest Du viele weitere Ideen für Ausflüge und Wanderungen für die ganze Familie. Natürlich findest du auch ganz viele Inspirationen rund um deinen nächsten Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt! Denn es kommt auf jeden Fall wieder die Zeit für Urlaub mit den Liebsten!

Hinterlasse uns doch einen Kommentar