Hohe List – eine einfache Familienwanderung mit Hüttenzauber in der Südwestpfalz

Mittagessen Hohe List Pfälzerwald

Heute probieren wir etwas ganz Neues aus. Wir sind auf einer Genusswanderung unterwegs, denn das eigentliche Ziel ist heute die Wanderhütte Hohe List im Wasgau. Der Hohe List liegt mitten im grenzüberschreitenden Biosphärenreservat und Naturpark Pfälzerwald/Nord Vogesen. Er ist ein ehemaliges Forstdienstgebäude, erbaut 1832, liegt abseits von Straßen und ist nur über Forstwege zu Fuß zu erreichen. Es wartet eine kurze, einfache Wanderung mit einer tollen Aussicht, bevor wir uns dem Genuss hingeben und Pfälzer Hausmannskost schlemmen während die Kinder den Spielplatz unsicher machen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und dann vielleicht auch beim dort Einkehren.

Der Weg ist das Ziel, heute allerdings ist das Ziel die Wanderhütte Hohe List. Es steht der Spaß auf dem Spielplatz sowie Pfälzer Hüttenzauber auf dem Zettel. So starten wir unsere heutige kleine und sehr feine Wanderung am Parkplatz Hohe List.

Unterwegs hinauf zur Hohe List

Der Forstweg ist malerisch, die Vögel zwitschern und die Kinder sind bereits am Entdecken. Gemächlich könnt ihr auf dem breiten Forstweg schlendern, bevor ihr nach ungefähr 500m auf einem kleinen Pfad rechts abbiegen müsst. Geradeaus geht es auch zur Hütte, allerdings ist dieser Weg definitiv nicht so schön, wie der kleine Pfad, der nun vor euch liegt.

Der kleinere Pfad verläuft sanft bergauf. Die Kinder merken das gar nicht. Es geht mitten durch den Wald, unter jedem Stein können die Kinder etwas entdecken. Nach ungefähr 1,5 Kilometer wartet eine wunderschöne Aussicht auf euch. Auf einem querliegenden Holzstamm könnt ihr eine richtig schöne Pause mit wunderschönem Blick auf den umliegenden Wald machen.

Im Anschluss geht es weiter über den Forstweg leicht bergab zur Wanderhütte Hohe List. Rechts und links vom Weg gibt es viel zu sehen. Die einfachen Dinge faszinieren die Kinder, wie beispielsweise umgedrehte Baumstücke und die Tiere, die darunter zum Vorschein kommen.

Einkehren, Genießen & Spielen auf der Hohe List

Und dann liegt sie endlich vor euch, die Wanderhütte. Über die Luca oder Corona Warn App könnt ihr euch anmelden. Bei schönem Wetter laden euch die massiven Holzbänke sofort zum Verweilen ein. Besonders schön, mit direktem Blick auf den davorliegenden Spielplatz. Ihr könnt die Kinder also direkt loslaufen lassen, denn der Spielplatz ist zu verlockend.

So könnt ihr Euch derweil mit guter Pfälzer Hausmannskost versorgen, während die Kinder den Spielplatz unsicher machen. Nicht unüblich in den Pfälzer Hütten, es ist Selbstbedienung. Egal was ihr bestellen solltet, es schmeckt richtig lecker. Die Kinder haben direkt eine zweite Runde Würstchen bestellt. Gönnt euch auf jeden Fall eine Pfälzer Schorle, auch diese schmeckt richtig gut.

Der Spielplatz selbst ist perfekt für so einen Ausflug. Es gibt eine Kletterwand, ein Karussell, eine Schaukel und ein Truck. Dieser ist einfach auch mal wieder was ganz anderes. Entsprechend wird dieser eingehend von den Kindern begutachtet und bespielt. Im vorderen Bereich der Hütte gibt es noch einen kleinen Bolzplatz und einen Löschweiher. Eine richtig schöne Familienzeit könnt ihr hier oben verbringen, fernab von Stress und Lärm.

Gut zu wissen beim Wandern zur Hohe List

Der Außenbereich ist richtig groß, so dass ihr auch am Wochenende immer gut einen Platz bekommt. Für die heißen, sonnigen Tage im Jahr sind große Sonnenschirme an einigen Tischen aufgestellt. Alternativ könnt ihr natürlich auch in den Innenbereich.

Die kleine und kurze Wanderung ist Teil einer etwas größeren Wanderung, der Eulenfelstour. Diese führt ebenso an der Hütte vorbei, aber eben auch am wunderschönen Eulenfelsen. Ihr könnt die Tour beliebig lange gestalten. Die ausgeschilderte Tour hat eine Länge von knapp 13km und wird mit einer Gehzeit von 3:30h angegeben. Wie wäre es denn mit einer Tour in den nächsten Wochen auf den Eulenfels? Wir haben das auf jeden Fall auf unserem Zettel aufgenommen.

Tischreservierungen sind nicht möglich. Plant eure Tour am besten so, dass ihr gegen 12h oben seid, so dass ihr auf jeden Fall einen Platz in Spielplatznähe bekommt.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Die gewanderte Strecke beträgt knapp 7km
  • reine Wanderzeit: 2h
  • komplette Laufzeit: 4h
  • Höhenmeter 100m
  • Kinder Bettschwere Faktor 2/5

Kinderwagen & Co.

Kinderwagen? Selbstverständlich. Die Forstwege sind breit und der Anstieg hinauf zur Hohe List ist so sanft, so dass ihr das fast nicht merkt. Wir empfehlen die Wanderung für Kinder ab 3 Jahren.

Anreise & Parken

Von Karlsruhe aus kommend seid ihr in ungefähr 70 Minuten in Eppenbrunn. Das kleine Dorf Eppenbrunn befindet sich einen Steinwurf vom Elsass entfernt, in der Nähe von Roppeviller. Von Pirmasens seid ihr mit dem Auto in ungefähr 20 Minuten vor Ort. Eine Bushaltestelle haben wir in der direkten Nähe leider keine gesehen.

Am besten parkt ihr direkt auf dem Wanderparkplatz zur Hohe List. Die Wanderung auf dem großen Parkplatz startet ganz am Ende – könnt ihr quasi nicht verfehlen.

Alles Wichtige auf einen Blick

Hier findest du alles Wichtige in einer kurzen Übersicht

Highlights: Aussichtspunkt & Spielplatz
Altersempfehlung: Kinder ab 3 Jahren
Bester Ort für euer Picknick: am Aussichtspunkt (nach ca. 2km)
Parken: Kostenlos am Wanderparkplatz Hohe List (Google Maps Link)
Gastronomie: Pfälzerwald Hütte Hohe List

Unser Fazit zur Wanderung hinauf zur Hohe List

Heute war das mal etwas ganz anderes, wir waren einfach nur wandern um bei der Hütte essen zu gehen. Und es war richtig schön entspannt. Die Kinder hatten richtig viel Spaß auf dem Spielplatz, während wir die warmen Sonnenstrahlen auf den massiven Holzbänken genießen konnten. Das Essen schmeckt außergewöhnlich gut, vor allem der Saumagenburger und natürlich die Pfälzer Schorle. Der Weitblicke auf den Wasgau beim Aussichtspunkt ist richtig schön und die Kinder konnten hier ein wenig Kraxeln. Wir hatten eine fantastische erste Genusswanderung. Diese Art von einer kleinen und sehr feinen Wanderung im Pfälzerwald werden wir auf jeden Fall wiederholen, hat richtig Spaß gemacht.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Wandern und
Essen auf der Hohe List

Komoot Touren Zusammenfassung

Hier findest du die detaillierte Touren Zusammenfassung

Weitere Ideen zum Wandern mit Kindern

Schau dich doch noch ein wenig bei uns um. Du entdeckst bestimmt noch viele weitere Ausflugsziele im Schwarzwald oder auch der Pfalz. Natürlich findest du auch ganz viele Inspirationen rund um deinen nächsten Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt! Denn nach dem Urlaub ist vor dem Nächsten.

Inhaltsverzeichnis

Silke & Jens Kleinhans

Hey! Schön, dass du da bist! Wir sind Silke & Jens mit unseren beiden Kindern - und wir sind draußen Zuhause. Auf unserem Blog findest du besondere Inspirationen für Wanderungen, Ausflüge und natürlich Reisen als Familie. Viel Spaß!

Aktuelle Blogposts

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Hinterlasse uns doch einen Kommentar

Kennst du auch schon diese Artikel?