Wandern mit den Kindern um die Burg Berwartstein – ein echtes Wander- & Abenteuerparadies im Pfälzerwald

Wandern mit den Kindern um die Burg Berwartstein – ein echtes Wander- & Abenteuerparadies im Pfälzerwald

Wandern entlang der Burg Berwartstein mit den Kindern und wir fragen uns warum wir nicht schon viel früher dieses wunderschöne Stückchen Erde entdeckt haben. Eine tolle, eine einfache Wanderung wartet auf alle Outdoor Familien, die gerne etwas erleben möchten. Die Weg führt euch tief in die Natur vom Pfälzerwald und natürlich an den Seehof-Weiher. Ein Geheimtipp? Lies einfach mal weiter, wir erzählen dir was wir alles im Dahner Felsenland erlebt haben. Viel Spaß beim Lesen!

Auf den ersten Blick sind die ausgewiesenen Wanderungen rund um die Burg doch recht lang. Die Hans Trapp Tour mit knapp 13 Kilometer oder die Mehr Tagestour Felsenland Sagentour kommen für uns als Familie nicht in Frage. Wir haben uns daher unsere eigene Tour mit knapp 5,5 Kilometer gebaut und nehmen euch nun sehr gerne mit.

Wandern um die Burg Berwartstein

Vom Parkplatz unterhalb der Burg aus legen wir los und es geht erstmal bergab. Nach wenigen Metern erreichen wir den Naturcampingplatz. Bergab läuft es bekanntermaßen immer gut mit den Kindern. Wir lassen den Campingplatz hinter uns und erreichen den Wald. Ein toller Waldweg, weicher Boden, die Vögel zwitschern und die Kinder? Die sind auf der Suche nach Wanderstöcken. Eine herrliche Atmosphäre – es ist ganz ruhig. Wir hören nur den leichten Wind zwischen den Bäumen und die Vögel.

Familien Ausflug Wasbau
Wandern mit den Kindern im Wasgau bei strahlender Sonne

Nach ungefähr 1,5 Kilometern erreichen wir einen kleinen Stich bergabwärts. Durch die Bäume hindurch erhaschen wir erste Blicke auf den Weiher. Die Kinder sausen derweil den Berg hinunter und staunen nicht schlecht als wir unten am See ankommen.

  • Seehof-Weiher Burg Berwartstein
  • Weiher Burg Berwartstein

Um den Seehof-Weiher herum – eines kleines Paradies im Pfälzerwald

Wohin zuerst schauen? Die tolle, idyllische Liegewiese? Der Weiher oder doch der kleine Pfad rund um den See? Einfach schön hier im Dahner Felsenland. Wir entscheiden uns rechts herum um den See zu laufen. Der kleine Pfad schlängelt sich im weiteren Verlauf direkt am See. Überall finden wir kleine Buchten, die nicht nur im Sommer zum Verweilen einladen. Über eine kleine Landzunge wechseln wir die Uferseite. Doch bevor wir auf dem breiteren Waldweg weiterlaufen, spielen die Kinder eine ganze Weile an und auf dem kleinen Übergang.

  • Wandern Kinder Dahner Felsenland
  • Ausflugsziel Familien Pfälzerwald

Auch auf der anderen Seite des Weihers gibt es einige kleine Buchten, bevor der abgesperrte Bereich für die Angler anfängt. Über eine erneute Landzunge wechseln wir erneut das Ufer und laufen zurück.

Schlussendlich laufen wir schnurstracks zum Highlight unser heutigen Wanderung im Dahner Felsenland. Die Liegewiese mit Einstieg in den See. Zugegeben, im Frühjahr ist das Wasser deutlich zu kalt. Allerdings im Sommer muss das hier richtig schön sein. Die Wiese ist schön angelegt. Der Einstieg in den See ist gerade für Kinder optimal mit einer Treppe gelöst. Überall genießen Menschen um uns herum den Frühling und wir gesellen uns einfach dazu. Für das leibliche Wohl sorgt der Kiosk ein paar Meter wieder oberhalb der Liegewiese.

  • Schwimmen See Pfälzerwald
  • Weiher Burg Berwartstein

Wir können uns nur schwer loseisen und treten dennoch den Weg zurück zum Auto an. Der Weg verläuft nun ein wenig bergauf und wir bekommen ein paar Ausblicke auf die Burg Berwartstein. Zurück am Auto strahlen die Kinder und wir können erst losfahren nachdem wir versprochen haben im Sommer nochmals wiederzukommen. Versprochen!

Unser Video zur Wanderung im Dahner Felsenland

Wir haben ein kleines Video während der Wanderung gedreht. Schau doch mal rein! wir freuen uns auf dein Feedback

Das Besondere beim Wandern rund um die Burg Berwartstein

Natur – ganz viel Natur ist das ganz Besondere bei unserem Ausflug rund um Dahn. Ein wahres Wanderparadies könnt ihr hier erkunden. Wir sind mit dieser Tour nur eine von ganz vielen Möglichkeiten gelaufen. Ihr könnt eure Route nach Belieben verlängern, verkürzen oder auch noch weitere Aussichtspunkte (z. B. Schniddelfels oder Klein Frankreich) mit einbauen. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. An beiden Stationen könnt ihr übrigens ein richtig schönes Foto von der Burg Berwartstein schießen. Das Licht fällt besonders gut am späteren Nachmittag auf die Burg.

Gerade für die Kinder ist der See eine willkommene Abwechslung. Zu schön ist es einfach am Wasser zu sein. An der kleinen Landzunge, mit einem ca. 50cm breiten Übergang hatten wir uns schon ziemlich lange aufgehalten. Zu fasziniert sind die Kinder vom Wasserspiel und Bauen von Lehmbällchen, die sie anschließend ins Wasser werfen.

Ufer See Erlenbach
Entlang des Ufers am Seehof-Weiher in Erlenbach

Am See gibt es viele kleine “Buchten”, an denen ihr euer Picknick machen könnt.

  • Wandern Kinder Pfälzerwald
  • Wandern Kinder Erlebenbach
  • Wandern Pfälzerwald

Und natürlich dürfen wir die Burg selbst nicht vergessen. Während der Wanderung selbst ist sie gar nicht so präsent. Erst als wie wieder vom Weiher nach oben laufen rückt sie wieder in unser Sichtfeld. Wunderschön schon aus der Ferne anzusehen. Wir sind sehr gespannt, wie wohl eine Besichtigung sein wird.

Burg Berwartstein Besichtigung mit den Kindern

Die Besichtigung ist uns coronabedingt leider verwehrt gewesen. Wir möchten dies dennoch nachholen, sobald die Einschränkungen aufgehoben sind. Gespannt sind wir allemal. Allerdings wäre eine Wanderung und eine Burgbesichtigung mit den Kinder vielleicht auf einmal auch zu viel des Guten. Von daher ist es nicht weiter schlimm. Wir kommen einfach gerne nochmals hierher.

Gut zu wissen bei eurem Ausflug in Erlenbach

Sofern ihr euren Ausflug in den Sommer Monaten plant, nehmt auf jeden Fall die Badesachen und Handtücher mit. Ihr könnt direkt vor dem Kiosk ins Wasser hüpfen.

Neben eurer Wanderung gib es noch so einiges mehr zu entdecken. So könnt ihr direkt vom Parkplatz an der Burg nach Klein Frankreich laufen (600m Fußweg und ca. 80-100 Höhenmeter). Oben in Klein-Frankreich wartet eine kleine Ritterruine auf euch. Alternativ könnt ihr die Wanderung hinauf auf den Schniddelfels erweitern. Bis zur Aussicht sind es ungefähr 1,6km. Sowohl von Klein-Frankreich als auch vom Schniddelsfels habt ihr einen tollen Blick auf die Burg Berwartstein.

Richtig toll, wie ihr eure Wanderung ergänzen könnt. Für uns sind die beiden Empfehlungen an einem anderen Tag auf dem Zettel. Wir werden diese dann mit der Besichtigung der Burg kombinieren.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Die gewanderte Strecke beträgt knapp 5,5 km
  • Reine Wanderzeit: 2:00h
  • komplette Wanderzeit: 2:45h
  • Höhenmeter 80m
  • Kinder Bettschwere Faktor 2/5

Kinderwagen & Co.

Wenn nicht hier, wo dann? Die Wanderung ist optimal für die Mitnahme von einem Kinderwagen. Ihr habt quasi keine Höhenmeter zu bezwingen.

Bei unserer Tour sind ein an einer Stelle über einen schmalen Trail gelaufen – dieser ist eher nichts für den Kinderwagen. Haltet euch daher mit einem Kinderwagen kurz nach dem Camping Platz links und lauft nicht weiter in den Wald hinein. Ihr umgeht damit den kleinen Trail. Die Wanderung selbst kürz ihr damit lediglich um ein paar Hundert Meter ab.

Anreise & Parken

Von Karlsruhe aus kommend seit ihr in knapp 1 Stunde in Erlenbach. Ihr fahrt über Bad Bergzabern und die B427 an und seid bei der Ankunft mittendrin im Dahner Felsenland.

Es gibt genügend kostenlose Parkplätze (Google Maps link) unterhalb der Burg. Solltet ihr hier keinen freien Platz mehr finden, haltet euch nach der Burg links und fahrt hinunter Richtung Seehof-Weiher. Hier gibt es weitere Parkplätze (Google Maps Link), die im Sommer sogar weitestgehend im Schatten sein.

Tipps zum Einkehren

Beim Kiosk am Seehof gibt es allerlei Kleinigkeiten für auf die Hand. Von Currywurst, über Pommes bis hin zu Flammkuchen. Der Kiosk öffnet ab Anfang Mai und schließt seine Pforten im November.

Öffnungszeiten

Mai
Juni – September
Oktober
1. November

Mittwoch – Sonntag
Täglich
Dienstag – Sonntag
nur am 01.11.

11 – 17 Uhr
ab 11 Uhr
11 – 17 Uhr
11 – 17 Uhr

Ungefähr 500m weg vom See – auf dem Campingplatzgelände, findet ihr die Vereinsgaststätte vom ortsansässigen Fußballverein. Hier könnt ihr allerlei Pfälzer Spezialitäten und natürlich auch eine Schorle genießen.

An beiden Gaststätten kommt ihr während eurer Wanderung vorbei, ihr müsst keinen Umweg laufen.

Im Sommer und am Wochenende wird es auf der Wiese zum Weiher und vor dem Kiosk deutlich voller. Der Weiher ist ein wahrer Geheimtipp unter den Badeseen im Pfälzerwald. Vergesst also im Sommer auf keinen Fall die Badesachen und Handtücher.

Liegewiese Seehof Weiher Erlenbach
Blick auf die Liegewiese am Seehof-Weiher

Alles Wichtige auf einen Blick

alles Wichtige nochmals kurz und knapp zusammengefasst.

Höchster Punkt: ca. 270m
Altersempfehlung: Kinder ab 4 Jahren – mit und ohne Kinderwagen möglich
Bester Ort zur Mittagespause: entlang am Seehof-Weiher
Webcam: leider nicht vorhanden
Parken: Wanderparkplatz unterhalb der Burg
Gastronomie: Kiosk am Seehof – direkt am Badesee oder die Vereinsgaststätte FC Erlenbach neben dem Naturcampingplatz

Unser Familien Fazit zum Wandern rund um die Burg Berwartstein

Wow – eine wunderschöne und vor allem abwechslungsreiche Wanderung im Pfälzerwald. Am Anfang mussten wir die Kinder ein wenig motivieren. Allerspätestens am Wasser ist die Wanderung dann im wahrsten Sinne des Wortes ein Selbstläufer. Es ist idyllisch, ruhig – es ist die Pfalz, so wie wir sie kennen und lieben. Dieser kleine, versteckte Ort hat etwas ganz Besonderes an sich. Die Kinder können einfach Kinder sein und springen umher – an oder im Wasser. Ein Ausflugsziel definitiv nicht nur für den Hochsommer. Wir haben den Ausflug alle zusammen sehr genossen und kommen auf jeden Fall nochmals im Sommer. Zu groß ist das Verlangen in diesem tollen See zu baden und den Abend bei einem Picknick am See willkommen zu heißen.

Wir wünschen Dir viel Spaß bei deinem Ausflug in Erlenbach

Weitere Ideen zum Wandern mit Kindern

Schau dich doch noch ein wenig bei uns. Du findest bestimmt noch viele weitere Ideen für Ausflüge im Pfälzerwald. Natürlich findest du auch ganz viele Inspirationen rund um deinen nächsten Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt! Denn es kommt auf jeden Fall wieder die Zeit für Urlaub mit den Liebsten!

Hinterlasse uns doch einen Kommentar